Tue Gutes und rede darüber


Vielfältig sind die Möglichkeiten für Gestalter, den Fundus der Geschichte zu berühren und mit der Gegenwart zu vernetzen.

Aus der Kooperation mit den Magdeburger Kulturschaffenden von Kulturanker e.V. ergibt sich für die Studierenden ein ideales Terrain für gestalterisch-künstlerisch freien Ausdruck, jenseits der fachimmanenten, funktionsgesteuerten Zwänge der Produzierbarkeit hochwertiger Designprodukte.

Die Hochschule Magdeburg Stendal ist Mitglied der GIDE, Group for International Design Education, einem international besetzten Konsortium von Design Hochschulen. Die jährlich stattfindenen Konferenzen beleuchten ein Schwerpunktthema, die veröffentlichten Forschungsergebnisse kombinieren theoretische und didaktische Beiträge mit einer Auswahl studentischer Arbeiten.