Mystique festival 2013


Unter der Schirmherrschaft des Kultusministers von Sachsen-Anhalt wurde das seit 18 Jahren leer stehende TGA-Gebäude in der Sieverstorstraße in Magdeburg vom 1. Juni bis zum 28. Juli 2013 durch die Kulturschaffenden von Kulturanker e.V. mit Kunst bestückt.

Mehr Informationen zum Mystique Festival bei http://kulturanker.de/mystique/mystique/.


Mit dabei waren die Studierenden des 4. Semesters des BA Studiengangs Industrial Design am IWID der Hochschule Magdeburg Stendal, betreut durch MA Insa Arndt.


Die Einbettung in das Seminar Kulturgeschichte stellte den besonderen Bezug zum historischen Umfeld des Gebäudes und der Neuen Neustadt her.

Die Studierenden gestalteten ein Treppenhaus und erzählten auf 6 Etagen in sechs Bildern die Geschichte der Bomennacht vom 16. Januar 1945.


Studierende: Christin Schmiedel, Fabian Röhmann,
Lukas Isphording, Herrmann Sterzbecher, Julia Gnewuch, Ann-Cathrin Zogbaum, Konrad Jünger, Benjamin Kiesewetter, Vanessa Mühlenhardt.